Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Regierung zu Telekom-Ausfall: Cybersicherheit ernst nehmen

Berlin Regierung zu Telekom-Ausfall: Cybersicherheit ernst nehmen

Die Bundesregierung hat angesichts der Störungen bei Anschlüssen der Deutschen Telekom den nötigen Schutz von Datennetzen hervorgehoben.

Berlin. Die Bundesregierung hat angesichts der Störungen bei Anschlüssen der Deutschen Telekom den nötigen Schutz von Datennetzen hervorgehoben. Dies sei eine Aufgabe, die Staat, Wirtschaft und die Gesamtgesellschaft sehr ernst nehmen müssten und ernst nähmen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Die Regierung lege hohe Aufmerksamkeit auf die Cybersicherheit. Was zu den Ausfällen geführt hat, von denen rund 900 000 Anschlüsse betroffen waren, soll nach Angaben der Telekom noch geklärt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.558,50 +0,11%
TecDAX 1.829,50 -0,05%
EUR/USD 1,0754 -0,17%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 152,81 +3,74%
LUFTHANSA 12,19 +0,69%
Henkel VZ 112,95 +0,26%
MERCK 101,09 -1,19%
LINDE 149,35 -1,13%
MÜNCH. RÜCK 174,19 -1,08%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 148,53%
Crocodile Capital MF 128,01%
Stabilitas GOLD+RE AF 96,95%
Fidelity Funds Glo AF 95,18%
First State Invest AF 91,34%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.