Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Regierungskritischer Chefredakteur in der Türkei festgenommen

Istanbul Regierungskritischer Chefredakteur in der Türkei festgenommen

In der Türkei sind die Behörden gegen einen weiteren regierungskritischen Journalisten vorgegangen. Die Zeitung „Aydinlik“ berichtete, ihr Chefredakteur Ilker Yücel sei festgenommen worden.

Istanbul. In der Türkei sind die Behörden gegen einen weiteren regierungskritischen Journalisten vorgegangen. Die Zeitung „Aydinlik“ berichtete, ihr Chefredakteur Ilker Yücel sei festgenommen worden. Das Blatt hatte 2014 einen Artikel über den Energieminister und Schwiegersohn von Staatspräsident Erdogan gebracht, der ihn mit Verbrechen in Verbindung gebracht hat. Ein Gericht hatte geurteilt, die Zeitung müsse einen Widerruf drucken oder eine Geldstrafe zahlen. Die Zeitung lehnte das ab. Dutzende Journalisten sitzen in der Türkei im Gefängnis.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.014,00 +0,15%
TecDAX 2.516,00 +0,08%
EUR/USD 1,1764 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BMW ST 88,29 +0,94%
VOLKSWAGEN VZ 144,12 +0,85%
MERCK 95,28 +0,50%
HEID. CEMENT 82,76 -1,50%
DT. BÖRSE 93,43 -1,11%
Henkel VZ 118,27 -0,70%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,23%
Commodity Capital AF 148,44%
Apus Capital Reval AF 120,91%
FPM Funds Stockpic AF 118,86%
BlackRock Strategi AF 117,27%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.