Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Reiche gönnen sich wieder mehr
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Reiche gönnen sich wieder mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 09.06.2016
Anzeige
München

Reiche Amerikaner und junge kaufkräftige Kunden in den Schwellenländern kurbeln die Nachfrage nach Luxusgütern an. Das teilte die Unternehmensberatung Ernst & Young (EY) in ihrem „Luxury Business Report 2016“ mit.

Weltweit sei die Nachfrage nach teuren Autos, Möbeln, Luxushotels, Kunst, Schmuck, Feinkost oder Luxuskreuzfahrten im vergangenen Jahr um fünf Prozent auf über 1000 Milliarden Euro Umsatz gewachsen.

Zwar sank die Nachfrage nach Luxusgütern in China und Russland, aber in Japan und anderen asiatischen Ländern nahm sie Fahrt auf. Außerdem habe „die Wiederbelebung des amerikanischen Luxusmarktes“ entscheidend zum Wachstum beigetragen.

Dass auch Reiche und Wohlhabende auf der Suche nach Schnäppchen sind, zeigt der zunehmende Vertrieb von Luxuswaren über Outlet-Läden: Er wuchs in den vergangenen drei Jahren um gut 50 Prozent auf 26 Milliarden Euro, heißt es in der EY-Studie. Nicht nur in Europa oder den USA, auch in Ländern wie China wachse „die am Preis-Leistungs-Verhältnis orientierte Mittelschicht“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt im Abgas-Skandal wegen möglicherweise verschwundener Dokumente gegen einen VW-Mitarbeiter.

09.06.2016

Die Start-Up-Fabrik Rocket Internet hat es zwar im ersten Quartal geschafft, einige ihrer Firmen näher an die Gewinnzone zu bringen.

09.06.2016

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 8.06.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

08.06.2016
Anzeige