Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Rekordzahl toter Kegelrobben in Mecklenburg-Vorpommern
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Rekordzahl toter Kegelrobben in Mecklenburg-Vorpommern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 23.10.2017
Anzeige
Stralsund

Stralsund (dpa) – Immer mehr tote Kegelrobben werden an der Küste von Mecklenburg-Vorpommern gefunden. In diesem Jahr waren es bereits 33, wie das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund mitteilte. Zum Vergleich: Zwischen 1991 und 2016 gab es in diesem Zeitraum im Schnitt nur eine Totfundmeldung alle zwei Jahre. Zum großen Teil handele es sich um junge ausgewachsene Tiere. Die Todesursache ist bislang unklar. Besonders auffällig ist nach Angaben des Deutsche Meeresmuseums die Häufung der Totfunde im im Gebiet des Greifswalder Boddens.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gewerkschaft Verdi pocht auf eine Auffanggesellschaft für die Mitarbeiter von Air Berlin.

23.10.2017

Die Verbraucherorganisation Foodwatch kritisiert falsche Versprechungen auf Lebensmittelverpackungen und lässt Verbraucher über die dreisteste Werbelüge des Jahres abstimmen. Zu den Nominierten gehören auch der Alete Kinderkeks und ein Kellogg’s Müsli.

23.10.2017

Autobesitzer in Deutschland müssen sich nach Einschätzung der Hannover Rück 2018 auf weiter steigende Versicherungsprämien einstellen.

23.10.2017
Anzeige