Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Rewe ruft Aufback-Brötchen zurück
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Rewe ruft Aufback-Brötchen zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 12.09.2018
Anzeige
München

Die Münchner Bäckerei Panificio Italiano Veritas GmbH ruft vorgebackene Brötchen „REWE Beste Wahl Tomaten Oliven Brötchen“ zurück. In der Verpackung könnten Glassplitter enthalten sein, teilte das Unternehmen mit. Der Rückruf erfolge rein vorsorglich. Betroffen sei die 400-Gramm-Packung mit Mindesthaltbarkeitsdatum 30.10.2018. Rund 500 Stück seien in Rewe-Läden in Baden-Württemberg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen und Schleswig-Holstein verkauft worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Dax hat kurz vor Handelsschluss einen Aufwärtsschub erhalten. Angetrieben von Gewinnen an der Wall Street schaffte der deutsche Leitindex wieder den Sprung über ...

12.09.2018

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 12.09.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

12.09.2018

Rewe hat in mehreren Bundesländern Aufbackbrötchen verkauft, in deren Verpackung Glassplitter sein können. Jetzt ruft der Hersteller die Backwaren zurück.

12.09.2018
Anzeige