Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Rügenwalder Mühle ruft Teewurst zurück
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Rügenwalder Mühle ruft Teewurst zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 05.02.2016
Bad Zwischenahn

Der Lebensmittelhersteller Rügenwalder Mühle hat das Produkt „Rügenwalder Teewurst grob“ zurückgerufen. Hintergrund sei eine mögliche mikrobielle Verunreinigung, teilte das Unternehmen mit. Betroffen seien die 167-Gramm-Packungen im Darm mit der Chargennummer WE 630102, Mindesthaltbarkeitsdatum 3. bis 9. März 2016. Das Produkt werde an den Theken von Fleischereien und Supermärkten verkauft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neu entfachte Befürchtungen weiterer US-Zinserhöhungen in diesem Jahr haben für eine weitere Talfahrt am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Auslöser dafür waren aktuelle US-Arbeitsmarktdaten.

05.02.2016

Sichert ein Mobilfunkprovider einem Kunden unbegrenztes Datenvolumen zu, darf er die Datengeschwindigkeit nach Überschreiten eines Limits nicht extrem ausbremsen.

05.02.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 5.02.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

05.02.2016