Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Rügenwalder Mühle ruft Teewurst zurück

Bad Zwischenahn Rügenwalder Mühle ruft Teewurst zurück

Der Lebensmittelhersteller Rügenwalder Mühle hat das Produkt „Rügenwalder Teewurst grob“ zurückgerufen. Hintergrund sei eine mögliche mikrobielle Verunreinigung, teilte das Unternehmen mit.

Bad Zwischenahn. Der Lebensmittelhersteller Rügenwalder Mühle hat das Produkt „Rügenwalder Teewurst grob“ zurückgerufen. Hintergrund sei eine mögliche mikrobielle Verunreinigung, teilte das Unternehmen mit. Betroffen seien die 167-Gramm-Packungen im Darm mit der Chargennummer WE 630102, Mindesthaltbarkeitsdatum 3. bis 9. März 2016. Das Produkt werde an den Theken von Fleischereien und Supermärkten verkauft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.490,00 +1,16%
TecDAX 2.575,50 +1,62%
EUR/USD 1,2408 -0,74%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 87,92 +1,97%
Henkel VZ 108,35 +1,88%
FRESENIUS... 63,94 +1,43%
LUFTHANSA 26,67 -0,67%
MÜNCH. RÜCK 182,10 -0,30%
DT. BANK 12,93 +0,17%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
UBS (Lux) Equity F AF 90,90%
Polar Capital Fund AF 89,16%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,29%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.