Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Russischer Staatskonzern Rosneft kauft Ölförderer TNK-BP komplett
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Russischer Staatskonzern Rosneft kauft Ölförderer TNK-BP komplett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:26 23.10.2012
Moskau

Russland schafft mit der Übernahme des russisch-britischen Unternehmens TNK-BP den größten börsennotierten Ölkonzern der Welt. Der britische Energieriese BP kündigte in London an, seinen Anteil von 50 Prozent an TNK-BP an den russischen Staatskonzern Rosneft zu verkaufen. Das Milliardengeschäft gilt als neuer Erfolg für Kremlchef Wladimir Putin bei seinem Ziel, die Rohstoffschätze des Riesenreichs wieder unter staatliche Kontrolle zu bekommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Montag nach einer für den spanischen Ministerpräsidenten erfolgreichen Regionalwahl gestiegen.

02.11.2012

Der russische Staatskonzern Rosneft hat den britisch-russischen Ölförderer TNK-BP komplett übernommen. Das teilte Rosneft-Chef Igor Setschin der Agentur Interfax zufolge mit.

22.10.2012

Der britische Ölkonzern BP hat grünes Licht für die Übernahme von TNK-BP durch den russischen Staatskonzern Rosneft gegeben. Rosneft werde BP 17,1 Milliarden US-Dollar zahlen, teilte BP in London mit.

22.10.2012