Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Russland erhöht Wodka-Preise um ein Drittel
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Russland erhöht Wodka-Preise um ein Drittel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 28.12.2012
Eine Flasche Wodka in der Hand eines Russen: An den Folgen des Alkoholkonsums sterben in Russland jedes Jahr Hunderttausende Menschen. Foto: EPA/Maxim Novukov/Archiv
Moskau

Grund sei der erhebliche Anstieg der Verbrauchssteuer für reinen Alkohol von 300 auf 400 Rubel pro Liter.

Das meldete die Agentur Interfax unter Berufung auf die zuständige Regulierungsbehörde. Bislang kostet eine 0,5-Liter-Flasche mindestens 125 Rubel. Auch die Preise für Cognac und Brandy werden angehoben. An den Folgen des Alkoholkonsums sterben in Russland jedes Jahr Hunderttausende Menschen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der deutsche Pkw-Markt wird im weltweiten Vergleich einer Untersuchung zufolge in den kommenden Jahren an Boden verlieren. Bis 2015 wird er vom derzeit fünften auf den siebten Rang abrutschen.

28.12.2012

Schlechte Beratung über Produkte zur privaten Altersvorsorge kommt die Verbraucher teuer zu stehen. Das berichtet die „Berliner Zeitung“. Das Blatt zitiert aus einem Gutachten, das von der Grünen-Bundestagfraktion in Auftrag gegeben worden war.

27.12.2012

Bei der Suche nach einer Lösung im US-Haushaltsstreit wird die Zeit immer knapper. US-Präsident Barack Obama hat seinen Weihnachtsurlaub auf Hawaii abgebrochen.

27.12.2012