Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Ryanair-Topmanager Hickey nimmt Hut nach Flugplanchaos
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Ryanair-Topmanager Hickey nimmt Hut nach Flugplanchaos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 07.10.2017
London

Einer der Topmanager des irischen Billigfliegers Ryanair hat inmitten der Kritik um Zehntausende gestrichene Flüge seinen Rücktritt angekündigt. Michael Hickey, der bisher für den operativen Betrieb zuständig war, wird das Unternehmen Ende Oktober verlassen, wie Ryanair mitteilte. Er ist der erste Topmanager, der seit der angekündigten massiven Flugstreichung geht, mit der ein Fehler bei der Planung der Pilotenurlaube behoben werden soll.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Amerikanische Ökonomen haben schon oft den Wirtschaftsnobelpreis gewonnen. Auch für die diesjährige Verleihung sehen die Chefs deutscher Wirtschaftsinstitute überwiegend US-Forscher vorne. Doch die Meinungen über die Anwärter gehen auseinander.

07.10.2017

Das Streichen abertausender Flüge hat beim irischen Billigflieger Ryanair nun auch Konsequenzen auf den Chefsesseln. Michael Hickey, zuständiger Manager für den operativen Betrieb, scheidet Ende Oktober aus dem Unternehmen aus.

07.10.2017

Für die Beschäftigten der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin wird die Lage immer ernster: Der Betriebsrat stellt sich auf Massenentlassungen ein.

07.10.2017