Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Ryanair startet ab März in Frankfurt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Ryanair startet ab März in Frankfurt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 02.11.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Europas größter Billigflieger Ryanair greift die Lufthansa an deren Heimatbasis Frankfurt mit Flügen nach Spanien und Portugal an. Ab Ende März wollen die Iren von Deutschlands größtem Airport Flüge zu den spanischen Zielen Mallorca, Alicante und Malaga sowie ins portugiesische Faro anbieten, wie Ryanair und der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport bekanntgaben. Bei den zunächst vorgesehenen zwei Maschinen mit vier Starts in Frankfurt pro Tag soll es aber nicht bleiben. Ryanair hofft ab kommenden Winter einen deutlich größeren Flugplan anbieten zu können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Kritik der „Wirtschaftsweisen“ an mangelnden Reformen der schwarz-roten Koalition zurückgewiesen.

02.11.2016

Die eingetrübte Weltkonjunktur und politische Unsicherheiten machen Deutschlands Maschinenbauern zu schaffen. Nach einem Anziehen der Aufträge zuletzt müssen sie nun erneut einen Dämpfer verkraften.

03.11.2016

Dank des Herbstaufschwungs sinkt die Zahl der Jobsucher in Deutschland weiter. Doch der Rückgang ist nicht nur saisonbedingt.

02.11.2016
Anzeige