Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Ryanair streicht tausende Flüge
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Ryanair streicht tausende Flüge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 15.09.2017
Anzeige
Dublin

Ryanair streicht in den kommenden sechs Wochen täglich bis zu 50 ihrer mehr als 2500 Flüge pro Tag, um die eigene Pünktlichkeit zu verbessern. Nach Unternehmensangaben fallen damit bis Ende Oktober insgesamt rund 2000 Flüge aus, betroffene Passagiere sollten direkt informiert werden. Sie können umbuchen oder den Ticketpreis erstattet bekommen. Unter anderem durch Fluglotsenstreiks in Frankreich, schlechtes Wetter und urlaubsbedingte Verschiebungen bei den Crews sei die Pünktlichkeitsquote auf unter 80 Prozent gesunken, hieß es zur Begründung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 15.09.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

15.09.2017

Der Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft hat grundsätzlich die Pläne für die Erweiterung des Großflughafens BER nach der Inbetriebnahme gebilligt.

15.09.2017

Der Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft hat grundsätzlich die Pläne für die Erweiterung des Großflughafens BER nach der Inbetriebnahme gebilligt.

15.09.2017
Anzeige