Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
S&P entzieht Großbritannien wegen Brexit die Top-Bonität

New York S&P entzieht Großbritannien wegen Brexit die Top-Bonität

In Reaktion auf das Brexit-Votum hat die US-Ratingagentur Standard & Poor's Großbritannien die Top-Kreditwürdigkeit aberkannt.

New York. In Reaktion auf das Brexit-Votum hat die US-Ratingagentur Standard & Poor's Großbritannien die Top-Kreditwürdigkeit aberkannt. Die Bonität des Landes sei von der besten Stufe „AAA“ auf „AA“ herabgestuft worden, teilte die Agentur mit. Zudem sei der Ausblick negativ. Die Abstufung sei darauf zurückzuführen, dass das Brexit-Votum die Vorhersehbarkeit, die Stabilität und die Effektivität der politischen Prozesse in Großbritannien“ schwächen werde, so die Ratingagentur.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.591,00 +0,15%
TecDAX 2.644,00 -0,08%
EUR/USD 1,2214 +0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 82,18 +1,83%
SAP 88,45 +1,80%
DT. BANK 11,74 +0,74%
MÜNCH. RÜCK 199,40 -0,50%
VOLKSWAGEN VZ 168,92 -0,21%
BASF 86,88 -0,12%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,81%
Structured Solutio AF 173,72%
AXA World Funds Gl RF 155,69%
BlackRock Global F AF 83,04%
H2O Allegro I SF 76,48%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.