Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt SPD: Staat soll auf Mehrwertsteuer bei Strom verzichten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt SPD: Staat soll auf Mehrwertsteuer bei Strom verzichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 21.10.2012
Anzeige
Berlin

Im Kampf gegen steigende Energiepreise hat sich die SPD dafür ausgesprochen, den Verbrauchern die Mehrwertsteuer auf ihrer Stromrechnung zu erlassen. Damit würden insbesondere untere und mittlere Einkommen entlastet. Das steht in einem Papier von SPD-Chef Sigmar Gabriel über notwendige Sofortmaßnahmen, aus dem die „Bild“-Zeitung zitiert. Die Kosten dafür werden mit 400 Millionen Euro veranschlagt. Da der Staat über die Mehrwertsteuer von steigenden Energiepreisen profitiere, sei dies finanzierbar.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der traditionell starke Industriesektor in Deutschland hat nach einem Zeitungsbericht sogar noch an Bedeutung gewonnen.

22.10.2012

Sonderermittler im Bundesverkehrsministerium haben Berlins Flughafenchef Rainer Schwarz wegen der Verzögerungen beim neuen Hauptstadtairport weiter unter Druck gesetzt.

22.10.2012

Im Bund-Länder-Streit über Nachbesserungen bei der Energiewende ist keine Lösung in Sicht.

22.10.2012
Anzeige