Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt SPD kritisiert Maaßen und Range scharf
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt SPD kritisiert Maaßen und Range scharf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 03.08.2015
Anzeige
Berlin

Die SPD hat Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen für das Verfahren wegen Landesverrats gegen Journalisten des Blogs Netzpolitik.org kritisiert. Maaßen sollte seine eigene Rolle kritisch hinterfragen, sagte SPD-Vizechef Thorsten Schäfer-Gümbel. Es entstehe der Eindruck, als sollte hier ein Exempel statuiert werden mit Blick auf unangenehme Veröffentlichungen. Die Ermittlungen gegen die Journalisten seien in der SPD auf massive Irritationen gestoßen. Zu Generalbundesanwalt Harald Range sagte Schäfer-Gümbel: „Wir halten das Vorgehen weder für verhältnismäßig noch für nachvollziehbar.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Steigende Gewinne, steigender Aktienkurs, Aussicht auf die erste Dividende seit 2007: Bei der Commerzbank läuft es wieder. Konzernchef Blessing könnte mit einer Vertragsverlängerung belohnt werden.

24.09.2015

Innenminister Thomas de Maizière bezweifelt die Landesverrats-Vorwürfen gegen den Blog Netzpolitik.org.

03.08.2015

An der Frankfurter Wertpapierbörse

wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 3.08.2015 um 13:05 Uhr

folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX

festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am

vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

03.08.2015
Anzeige