Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt „SZ“ trennt sich nach umstrittener Karikatur von Zeichner
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt „SZ“ trennt sich nach umstrittener Karikatur von Zeichner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 17.05.2018
Anzeige
München

Die „Süddeutsche Zeitung“ hat sich von ihrem langjährigen Zeichner Dieter Hanitzsch getrennt. „Grund hierfür sind unüberbrückbare Differenzen zwischen Herrn Hanitzsch und der Chefredaktion darüber, was antisemitische Klischees in einer Karikatur sind“, teilte die Chefredaktion mit. Die „SZ“ hatte am Dienstag eine Karikatur gedruckt, die Israels Premier Benjamin Netanjahu in Gestalt der Eurovision-Song-Contest-Siegerin Netta zeigt. Die Darstellung war als antisemitisch kritisiert worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 2013 sind bestimmte Pestizide in der EU verboten, die Chemiekonzerne Bayer und Syngenta haben dagegen geklagt – und vor dem EU-Gericht verloren. Einen Teilerfolg errang dagegen BASF.

17.05.2018

Eine Lufthansa-Maschine mit 265 Passagieren an Bord ist auf dem Weg in die USA nach Frankfurt zurückgekehrt. Hintergrund waren vermutete technische Probleme.

17.05.2018

Alles wieder gut beim Softwarekonzern SAP: Vorstandschef McDermott forciert die Angriffe auf US-Konkurrent Salesforce, Aufsichtsratschef Plattner räumt den Streit um intransparente Vergütungsregeln ab. Ein Kritikpunkt aber bleibt.

17.05.2018
Anzeige