Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Samsung stellt Smartphone Galaxy Note 7 ein
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Samsung stellt Smartphone Galaxy Note 7 ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 11.10.2016
Anzeige
Seoul

Nach neuen Berichten von Verbrauchern über brennende Smartphones des Typs Galaxy Note 7 stellt Samsung das Gerät eingültig ein. Die Produktion des Note 7 werde nicht mehr wiederaufgenommen, sagte ein Sprecher des südkoreanischen Technologieunternehmens. Zuvor hatte Samsung den weltweiten Verkauf und den Austausch der Geräte bereits gestoppt. Die betroffenen Geräte „können überhitzen und stellen ein Sicherheitsrisiko dar“, hieß es. Der Kurs der Aktie von Samsung Electronics brach an der Börse in Seoul um acht Prozent ein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Samsung beendet die Produktion seines problembehafteten Smartphones Galaxy Note 7. Das Modell werde nicht mehr auf den Markt kommen, teilte ein Sprecher des südkoreanischen Konzerns mit.

11.10.2016

Samsung zieht bei seinem Galaxy Note 7 die Notbremse: Das Modell wird abgesetzt. Zuvor hatten neue Berichte über brennende Austauschgeräte die Krise verschärft.

11.10.2016

Knapp ein Jahr nach dem Future-Day ist es soweit: Die selbstschnürenden Schuhe aus der Kultreihe „Zurück in den Zukunft“ kommen in wenigen Wochen auf den Markt. Eine spezielle Edition wird verlost – wer mitmachen will, muss sich aber sputen.

11.10.2016
Anzeige