Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Samsung will mit Kauf von Harman ins Geschäft mit Autoelektronik

Seoul Samsung will mit Kauf von Harman ins Geschäft mit Autoelektronik

Samsung drängt mit dem Kauf des Elektronikkonzerns Harman ins Autogeschäft. Der südkoreanische Smartphone-Marktführer einigten sich auf den Kauf der US-Firma für insgesamt rund acht Milliarden Dollar.

Seoul. Samsung drängt mit dem Kauf des Elektronikkonzerns Harman ins Autogeschäft. Der südkoreanische Smartphone-Marktführer einigten sich auf den Kauf der US-Firma für insgesamt rund acht Milliarden Dollar. Harman macht rund zwei Drittel seines Geschäfts mit Autoelektronik und rüstet unter anderem auch Fahrzeuge deutscher Hersteller mit Unterhaltungsanlagen aus. Zugleich arbeitet der Konzern an der Vernetzung von Autos und Sicherheitssystemen. Außerdem gehören zu Harman diverse Marken wie Harman/Kardon, AKG oder JBL.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.013,00 +0,24%
TecDAX 1.720,50 +0,12%
EUR/USD 1,0801 +0,41%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BAYER 91,74 +1,49%
DT. TELEKOM 15,52 +1,36%
THYSSENKRUPP 23,75 +0,78%
RWE ST 11,19 -4,47%
E.ON 6,35 -2,07%
MÜNCH. RÜCK 174,67 -1,56%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 165,03%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,00%
Polar Capital Fund AF 103,34%
Fidelity Funds Glo AF 92,98%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.