Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Schäuble: G20-Länder setzen zunehmend auf Strukturreformen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Schäuble: G20-Länder setzen zunehmend auf Strukturreformen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 25.07.2016
Anzeige
Chengdu

Die führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) setzen nach den Worten von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble verstärkt auf grundlegende Reformen zur Ankurbelung von Wirtschaft und Beschäftigung. Man brauche nachhaltige Investitionen, man brauche Strukturreformen, sagte Schäuble im chinesischen Chengdu nach zweitägigen Beratungen der G20-Finanzminister und Notenbankchefs. Die Debatte verlagere sich zunehmend in diese Richtung. Die Finanz- und Geldpolitik spiele natürlich eine Rolle. Sie sei aber kein Ersatz, sagte Schäuble.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lange Staus und gesperrte Brücken haben auch wirtschaftliche Folgen. Bund, Länder und Gemeinden sollten mehr für die Infrastruktur ausgeben, fordert das Institut der deutschen Wirtschaft. Sonst räche sich das Versäumnis bald.

25.07.2016

Der Solarflieger „Solar Impulse 2“ ist zur letzten Etappe der Weltumrundung gestartet.

25.07.2016

Das im Mai abgestürzte Egyptair-Passagierflugzeug ist nach Informationen der „New York Times“ vor dem Aufschlag im Mittelmeer wahrscheinlich zerbrochen.

25.07.2016
Anzeige