Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Schäuble mahnt bei neuer US-Regierung Vertragstreue an
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Schäuble mahnt bei neuer US-Regierung Vertragstreue an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 20.01.2017
Davos

Zur Amtseinführung von Präsident Donald Trump hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble die neue US-Regierung zur Vertragstreue gemahnt. „Auch die USA haben internationale Abkommen unterschrieben“, sagte er dem „Spiegel“ beim Weltwirtschaftsforum. „Ich glaube nicht, dass morgen der große Handelskrieg ausbricht. Aber natürlich werden wir darauf pochen, dass Vereinbarungen eingehalten werden.“ Schäuble riet, Trumps Ankündigungen über Twitter nicht zu wichtig zu nehmen. „Man darf Trumps Art der Kommunikation nicht mit Regierungerklärungen verwechseln“, riet Schäuble.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrere Monate untersuchte die US-Verkehrsaufsicht einen tödlichen Unfall mit einem Tesla, jetzt stellte sie sich auf die Seite des Herstellers: Obwohl der „Autopilot“ eingeschaltet war, hätte der Fahrer aufmerksamer sein müssen.

20.01.2017

Samsung will nach monatelangen Untersuchungen den Grund für die Brände bei seinem Vorzeige-Smartphone Galaxy Note 7 nennen.

20.01.2017

Verkehrsexperten haben die Einführung des Führerscheins mit 16 Jahren vorgeschlagen. Fahranfänger könnten dann länger als bisher am begleiteten Fahren bis zum 18.

20.01.2017