Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Schäuble muss 2017 elf Milliarden Euro Zusatzausgaben stemmen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Schäuble muss 2017 elf Milliarden Euro Zusatzausgaben stemmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 18.02.2016
Anzeige
Berlin

Für Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble wird es angesichts der Milliarden-Kosten zur Bewältigung der Flüchtlingskrise schwierig, auch 2017 ohne neue Schulden auszukommen. Die schon feststehenden Belastungen summieren sich nach Angaben des „Handelsblatts“ auf 10,7 Milliarden Euro. Gleichzeitig gingen aus einer Aufstellung des Finanzministeriums Entlastungen von 8,7 Milliarden Euro hervor. Somit bleibe eine Lücke von zwei Milliarden Euro. An der „Schwarzen Null“ halte der Finanzminister trotzdem fest.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Dax hat seine Erholung angesichts steigender Ölpreise und des schwächeren Euro fortgesetzt.

18.02.2016

Ist dies die Wende im Dauer-Tief der Ölpreise? Nach der Ankündigung wichtiger Förderstaaten, die Menge nicht mehr auszuweiten, erholen sich die Notierungen. Entscheidend ist aber, was der Iran nun tut.

19.02.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.02.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

18.02.2016
Anzeige