Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Schäuble vor G20-Treffen: „Sind nicht im Krisenmodus“
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Schäuble vor G20-Treffen: „Sind nicht im Krisenmodus“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 25.02.2016
Anzeige
Shanghai

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat vor dem G20 -Treffen trotz der Turbulenzen an den Finanzmärkten und Konjunkturrückschläge vor Panikmache gewarnt. „Wir sind nicht im Krisenmodus“, sagte er in Shanghai vor den Beratungen. Dies sehe auch sein US-Kollege Jack Lew so. Schäuble mahnte die Top-Wirtschaftsmächte aber, die bisherigen Beschlüsse der G20 auch konsequent umzusetzen. Die Finanzpolitik könne unterstützen, aber entscheidend seien Strukturreformen, sagte Schäuble.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Absturz einer Propellermaschine in Nepal sind alle 23 Todesopfer geborgen worden.

25.02.2016

Die Übernahme des angeschlagenen japanischen Elektronikkonzerns Sharp durch den Apple-Auftragsfertiger Foxconn schien schon in trockenen Tüchern. Doch nun bekommen die Taiwanesen kalte Füße. Das Management will noch einmal über die Risiken des Deals nachdenken.

25.02.2016

Der schwache Euro hat die Geschäfte der deutschen Börsenschwergewichte im vergangenen Jahr beflügelt.

26.02.2016
Anzeige