Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schäuble warnt Staaten vor Selbstzufriedenheit

Washington Schäuble warnt Staaten vor Selbstzufriedenheit

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die Staatengemeinschaft angesichts der positiven Wachstumszahlen weltweit vor Selbstzufriedenheit gewarnt.

Washington. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die Staatengemeinschaft angesichts der positiven Wachstumszahlen weltweit vor Selbstzufriedenheit gewarnt. „Wir können es uns nicht leisten, zu optimistisch zu sein oder die Risiken und Herausforderungen aus den Augen verlieren, vor denen wir immer noch stehen“, sagte Schäuble in Washington vor dem Lenkungsausschuss des Internationalen Währungsfonds. Für Schäuble ist es sein Abschiedsbesuch als Finanzminister, er soll Bundestagspräsident werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.546,00 -0,10%
TecDAX 2.690,25 -0,52%
EUR/USD 1,2341 +0,36%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,45 +2,01%
DT. BÖRSE 102,65 +0,93%
DT. POST 40,53 +0,87%
INFINEON 24,56 -1,33%
RWE ST 17,58 -0,65%
DT. TELEKOM 14,80 -0,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 268,97%
Commodity Capital AF 221,82%
Bellevue Funds (Lu AF 119,09%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 106,57%
BlackRock Global F AF 103,31%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.