Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Schmidt spricht sich für Ausweitung der Kennzeichnung von Eiern aus
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Schmidt spricht sich für Ausweitung der Kennzeichnung von Eiern aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 08.04.2017
Anzeige
Berlin

Bundesagrarminister Christian Schmidt ist für eine Ausweitung der Kennzeichnung von Eiern. „Ich empfehle den Unternehmen, auch bei gekochten und gefärbten Eiern die Art der Hühnerhaltung anzugeben“, sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe. „Die Verbraucher haben ein hohes Bewusstsein für die Herkunft von Eiern.“ Seit 2004 müssen in der Europäischen Union produzierte, rohe Eier mit einem Code gekennzeichnet sein. So können Verbraucher erkennen, ob diese aus Freilandhaltung, Bodenhaltung oder Käfighaltung stammen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ostern ist Süßigkeitenzeit. „In keiner anderen Woche haben die Deutschen im vergangenen Jahr so viel Geld für Süßigkeiten ausgegeben wie in der Osterwoche“, sagte ...

08.04.2017

Die Bundesregierung hat Bedenken gegen von der EU-Kommission vorgeschlagene strenge Grenzwerte für den Ausstoß von Stickoxiden aus Braunkohlekraftwerken.

08.04.2017

Die Ex-Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma muss die RTL-Show „Let's Dance“ verlassen. Die 40-Jährige schied am Abend in Runde vier mit ihrem Tanzpartner, dem Profi Erich Klann, aus.

08.04.2017
Anzeige