Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Schmidt will neues „Verbrauchsverfallsdatum“ für Lebensmittel
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Schmidt will neues „Verbrauchsverfallsdatum“ für Lebensmittel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:02 09.07.2016
Anzeige
Berlin

Verbraucher sollen nach den Vorstellungen von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt künftig bei leicht verderblichen Lebensmitteln über die Haltbarkeit bis zur Ungenießbarkeit informiert werden. Dafür solle es neben dem bekannten Mindesthaltbarkeitsdatum künftig ein „Verbrauchsverfallsdatum“ geben. So könnten die Verbraucher einen Korridor erkennen, zwischen Mindesthaltbarkeit und dem tatsächlichen Verfall eines Produkts, sagte Schmidt der „Rheinischen Post“. Ziel ist es, den Anteil an Lebensmitteln, die in den Müll wandern, deutlich zu reduzieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eon-Chef Johannes Teyssen hat davor gewarnt, dass Rechtspopulisten eine Kampagne gegen die Energiewende fahren könnten, wenn die Strompreise nicht sinken.

09.07.2016

Ein überraschend starker Arbeitsmarktbericht hat die US-Aktienindizes auf Rekordkurs getrieben. Der Dow Jones Industrial schloss 1,40 Prozent höher auf 18 146,74 Punkte.

08.07.2016

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 8.07.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

08.07.2016
Anzeige