Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Scholz' Ratschlag an Italien: „Seid vorsichtig“
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Scholz' Ratschlag an Italien: „Seid vorsichtig“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:41 12.10.2018
Nusa Dua

Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat vor übertriebenen Sorgen und Belehrungen wegen der Finanzlage Italiens gewarnt. Wenn man einen Rat geben wolle, laute der: „Seid vorsichtig mit dem was ihr macht“, sagte Scholz bei der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds im indonesischen Nusa Dua. Es gehe hier um die Handlungsstrategie und Haushaltspläne eines Staates. „Das ist kein Thema der Europäischen Union, sondern des Staates Italien“, warnte er vor zu starker Einmischung. Finanzexperten betonten bei dem Treffen, man dürfe sich in keine Panik hineinreden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz des Handelskrieges mit den USA sind die chinesischen Exporte im September insgesamt unerwartet stark gestiegen.

12.10.2018

Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz hat die Pläne von Wirtschaftsminister Peter Altmaier für eine Milliardenentlastung deutscher Unternehmen abgelehnt.

12.10.2018

Im Fall des verschwundenen Journalisten Dschamal Chaschukdschi scheint ein höchst brisanter Zeitungsbericht den Verdacht gegen die saudische Staatsführung zu erhärten.

12.10.2018