Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Schulbus rammt Auto: 17 Kinder kommen ins Krankenhaus
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Schulbus rammt Auto: 17 Kinder kommen ins Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 29.09.2017
Anzeige
Mannheim

Beim Auffahrunfall mit einem Schulbus sind in Mannheim 17 Kinder leicht verletzt worden. Die Schüler im Alter zwischen sechs und acht Jahren wurden mit Prellungen und Schürfwunden in Krankenhäuser gebracht. Der Schreck sei vermutlich größer gewesen als die Verletzungen, sagt ein Polizeisprecher. Eine Blutprobe beim Busfahrer wegen möglichen Alkoholkonsums war negativ. Der Bus mit 45 Kindern war an einer Straßeneinmündung auf ein Auto gefahren. Die Schüler kamen vom Schwimmunterricht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

St.Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder ist trotz andauernder Kritik in den Aufsichtsrat des größten russischen Ölkonzerns Rosneft gewählt worden.

29.09.2017

St.Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder ist in den Aufsichtsrat des größten russischen Ölkonzerns Rosneft gewählt worden. Das meldete die russische Agentur Interfax aus St.

29.09.2017

Soziale Gerechtigkeit auch im Krankheitsfall? Die Bürgerversicherung soll es richten - aber was genau steckt eigentlich hinter dieser neuen Idee einer Krankenversicherung?

29.09.2017
Anzeige