Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Schwerer Designfehler in Intel-Chips könnte PCs ausbremsen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Schwerer Designfehler in Intel-Chips könnte PCs ausbremsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 03.01.2018
Santa Clara

Sicherheitsforscher haben in Chips von Intel einen gravierenden Fehler entdeckt, der nach der Behebung zu einem spürbaren Performanceverlust bei Personal Computern mit einer Intel-CPU führen könnte. Der schwerwiegende Designfehler, durch den PC-Systeme möglicherweise gekapert werden können, könne nur durch umfassende Änderungen an Betriebssystemen wie Windows oder Linux ausgebügelt werden, berichtete das Technikportal „The Register“. Dies könne zu massiven Leistungseinbußen führen. Wie sehr die Systeme unter einem Sicherheitspatch zu leiden haben, ist noch unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin lässt Mitte Januar zahlreiche Gegenstände versteigern.

03.01.2018

Im Tarifstreit der Metall- und Elektroindustrie halten die Arbeitgeber einen wichtigen Teil der Forderungen für illegal. Davon unbeeindruckt hat die IG Metall zu ersten Warnstreiks aufgerufen.

03.01.2018

23 Prozent der Bundesbürger holen sich mindestens einmal in der Woche unterwegs belegte Brötchen, Burger, Pizza oder andere Snacks. 20 Prozent gehen ein- oder mehrmals wöchentlich essen.

03.01.2018