Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Sicherheitslandung am Hamburger Airport
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Sicherheitslandung am Hamburger Airport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 16.06.2017
Anzeige
Hamburg

Nach einer Sicherheitslandung einer Lufthansa-Maschine ist der Flugverkehr am Hamburger Flughafen vorübergehend unterbrochen worden. In dem Flugzeug soll es während des Reisefluges stark nach Rauch gerochen haben, wie ein Sprecher der Deutschen Lufthansa sagte. Außerdem habe es eine akustische Rauchwarnung an Bord der Maschine vom Typ A319 gegeben. Die Ursache war zunächst unklar. Die Maschine des Flugs LH016 war in Frankfurt gestartet und sollte auch planmäßig in Hamburg landen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutschen Verbraucher greifen nicht mehr so häufig zur Plastiktragetasche wie früher: Im vergangenen Jahr sei der Konsum von 68 auf 45 Tüten je Bundesbürger ...

16.06.2017

Die Straßenverkehrsordnung gilt auch für vermeintliche „Transformers“: Wenige Tage vor der Premiere des fünften Teils der Blockbuster-Reihe hat die Berliner Polizei ...

16.06.2017

Immer neue unerfreuliche Nachrichten für Audi: Kaum präsentiert die Ingolstädter VW-Tochter einen Rückrufplan für 12 000 Diesel-Autos, stellt die Umwelthilfe das Unternehmen wegen neuer extrem schlechter Messergebnisse an den Pranger.

16.06.2017
Anzeige