Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Sicherheitslücke bei Computerchips trifft Milliarden Geräte
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Sicherheitslücke bei Computerchips trifft Milliarden Geräte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:55 04.01.2018
Santa Clara

Durch eine neu entdeckte Sicherheitslücke in Computerchips von Milliarden Geräten können auf breiter Front vertrauliche Daten abgeschöpft werden. Forscher demonstrierten, dass es möglich ist, sich Zugang zum Beispiel zu Passwörtern zu verschaffen. Die Computer-Firmen sind dabei, die seit zwei Jahrzehnten bestehende Lücke mit Software-Aktualisierungen zu stopfen. Komplett kann das Problem aber nur durch einen Austausch der Prozessoren behoben werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mal eben Geld abheben oder in der Bank mit einem Mitarbeiter sprechen - was ruckzuck passieren sollte, kann für Behinderte eine mühsame, langwierige Sache sein. Das könnte sich künftig etwas ändern, vor allem in Sparkassen. Verbände sehen aber noch Nachholbedarf.

04.01.2018

Der Deutschen Bahn und ihren Mitbewerbern gehen die Fachkräfte aus, die Folge sind Verspätungen und Zugausfälle. Um die Situation zu verbessern, greifen einige Unternehmen auf unübliche Maßnahmen zurück.

04.01.2018

Nach dem schweren Busunglück in Peru ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 51 gestiegen. Bei den Bergungsarbeiten seien drei weitere Leichen entdeckt worden, teilte das Gesundheitsministerium mit.

04.01.2018