Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung WPA2 entdeckt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung WPA2 entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 16.10.2017
Anzeige
Löwen

Sicherheitsforscher der Katholischen Universität Löwen haben gravierende Sicherheitslücken in dem Verschlüsselungsprotokoll WPA2 entdeckt, mit dem WLAN-Hotspots abgesichert werden. Mit der „KRACK“ getauften Attacke können demnach Angreifer die WPA2-Verschlüsselung aufbrechen, belauschen und manipulieren, berichtete der belgische Sicherheitsforscher Mathy Vanhoef. Das Computer Emergency Response Team der USA warnte einem Bericht von „ArsTechnica“ zufolge bereits vor den Folgen der entdeckten Lücken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch die britische Fluggesellschaft Easyjet hat den Finger für Teile der insolventen Alitalia gehoben.

16.10.2017

Laut einer Untersuchung ist Ryanair für ein Drittel aller Landungen nach 23 Uhr am Frankfurter Flughafen verantwortlich – obwohl die Airline nur einen geringen Teil des gesamten Flugaufkommens ausmacht. Nun soll geklärt werden, ob die Verspätungen System haben.

16.10.2017

Nachhaltigkeit und ökologisches Bewusstsein sind für den schwedischen Modegiganten H&M Eckpfeiler in der Inszenierung der Firmenideologie. Die Annahme und das Recycling alter Kleidung verspricht das Unternehmen seinen Kunden. Nun enthüllte ein Bericht aus Dänemark die tonnenweise Verbrennung von Firmen-Neuware. Was sagt H&M dazu?

16.10.2017
Anzeige