Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Smog-Belastung in Italien trotz Fahrverboten weiter hoch
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Smog-Belastung in Italien trotz Fahrverboten weiter hoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 29.12.2015
Anzeige

Rom (dpa) - Trotz der umfangreichen Fahrverbote ist die Smog-Belastung in Italiens Großstädten Rom und Mailand weiter gefährlich hoch. In Rom lag die Feinstaub-Konzentration den offiziellen Werten zufolge heute bei elf von 13 Messstationen erneut über dem Grenzwert von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Am Sonntag waren es nur fünf Stationen gewesen. In Mailand stiegen die Werte heute an den meisten Stationen ebenfalls weiter an. Die Luftverschmutzung ist in Italien zurzeit vor allem wegen des warmen und windarmen Wetters deutlich höher als normal.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Lebensmittelhersteller Dr. Oetker hat einen Bericht über Mineralölrückstände in einigen seiner Produkte relativiert.

29.12.2015

An der Frankfurter Wertpapierbörse

wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 29.12.2015 um 17:55 Uhr

folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX

festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am

vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

29.12.2015

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden

am 29.12.2015 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro):

29.12.2015
Anzeige