Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Sonnenflieger bricht nach New York auf
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Sonnenflieger bricht nach New York auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:42 11.06.2016
Anzeige
Lehigh Valley

Der Sonnenflieger „Solar Impulse 2“ ist bei seiner Weltumrundung zu einem Flug nach New York aufgebrochen. Dort will das Team um die Wissenschaftler Bertrand Piccard und André Borschberg auch an der Freiheitsstatue vorbeifliegen. Gestartet ist die Maschine in Lehigh Valley im US-Bundesstaat Pennsylvania. Es ist die 14. Etappe des Solarfliegers. Von New York aus soll es dann über den Atlantik nach Europa gehen. „Solar Impulse 2“ funktioniert allein über Sonnenenergie.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angesichts des VW-Skandals und auffälliger Abgaswerte bei anderen Herstellern baut das Kraftfahrt-Bundesamt eine eigene Prüftechnik auf.

11.06.2016

Trotz niedriger Verkaufszahlen hält Daimler-Vorstand Thomas Weber den Markt für Elektroantriebe für reif.

11.06.2016

Der Schweizer Sonnenflieger „Solar Impulse 2“ bricht am frühen Morgen zu einem neuen Versuch auf, die Freiheitsstatue in New York zu überfliegen.

11.06.2016
Anzeige