Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Sorten- und Devisenkurse am 11.05.2016
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Sorten- und Devisenkurse am 11.05.2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 11.05.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 11.05.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro).

Sortenkurse

Devisenkurse

Ankauf

Verkauf

Geld/Ankauf

Brief/Verkauf

USA

1 USD

0,850

0,906

0,8754

0,8754

Großbritannien

1 GBP

1,227

1,309

1,2649

1,2650

Kanada

1 CAD

0,650

0,712

0,6795

0,6800

Schweiz

100 CHF

87,359

93,041

90,0576

90,0982

Dänemark

100 DKK

12,955

13,987

13,4389

13,4398

Norwegen

100 NOK

10,258

11,244

10,7143

10,7162

Schweden

100 SKR

10,325

11,311

10,7537

10,7556

Japan

100 YEN

0,773

0,840

0,8057

0,8057

Australien

1 AUD

0,621

0,686

0,6457

0,6458

Tschech.Rep.

100 CZK

3,459

3,995

3,6992

3,7033

Türkei

100 LTK

27,678

32,293

29,5770

29,6296

Polen

100 PLN

21,011

24,224

22,6045

22,6152

Ungarn

100 HUF

0,280

0,343

0,3172

0,3177

Quelle: Sorten: HSH Nordbank/Devisen: Reuters/oraise Stand: 11.05.2016 16:34 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel lehnt einen Abbruch der TTIP-Verhandlungen zwischen Europa und den USA ab.

11.05.2016

Der VW-Konzern bleibt seiner Linie treu: Noch immer gebe es keine Hinweise auf eine Mitschuld von Vorständen am Diesel-Skandal. Unmut zieht die Unternehmensspitze von der Arbeitnehmerseite auf sich, Zehntausende protestieren. Und für Aufsehen sorgt derweil Katar.

12.05.2016

Im Abgas-Skandal interessiert es nicht nur Umweltschützer, was hinten aus den Autos rauskommt. Die Umwelthilfe untersucht regelmäßig, wie klimafreundlich deutsche Politiker sich chauffieren lassen. Dabei gibt es Überraschungen.

11.05.2016
Anzeige