Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Sorten- und Devisenkurse am 15.01.2016 um 16:34 Uhr
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Sorten- und Devisenkurse am 15.01.2016 um 16:34 Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 15.01.2016
Anzeige
Frankfurt

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden

am 15.01.2016 um 16:34 Uhr festgestellt.

Sortenkurse Devisenkurse

Ankauf Verkauf Geld/Ankauf Brief/Verkauf

USA 1 USD 0,888 0,947 0,9225 0,9141

Großbritannien 1 GBP 1,273 1,359 1,3205 1,3101

Kanada 1 CAD 0,604 0,662 0,6371 0,6302

Schweiz 100 CHF 88,532 94,290 91,9371 90,7688

Dänemark 100 DKK 12,917 13,946 13,4503 13,3497

Norwegen 100 NOK 9,977 10,935 10,4603 10,3896

Schweden 100 SKR 10,264 11,245 10,7602 10,6798

Japan 100 YEN 0,749 0,813 0,7860 0,7781

Australien 1 AUD 0,606 0,669 0,6292 0,6296

Tschech.Rep. 100 CZK 3,459 3,996 3,6988 3,7027

Türkei 100 LTK 28,212 32,909 30,0524 30,0887

Polen 100 PLN 21,076 24,299 22,6864 22,7130

Ungarn 100 HUF 0,281 0,345 0,3183 0,3187

Quelle: Sorten: HSH Nordbank/Devisen: Reuters/oraise

Stand: 15.01.2016 16:34 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.01.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

15.01.2016

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel fordert bei den von ihm vorgeschlagenen Kaufhilfen für Elektroautos ein Volumen von insgesamt rund zwei Milliarden Euro bis zum Jahr 2020.

15.01.2016

Die Deutschen stecken wieder mehr Geld in Aktien. Doch ausgerechnet im Sommer geht es an den Börsen abwärts. Das hat Folgen - zumindest kurzfristig.

16.01.2016
Anzeige