Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Sorten- und Devisenkurse am 25.05.2016
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Sorten- und Devisenkurse am 25.05.2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 25.05.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 25.05.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro):

Sortenkurse

Devisenkurse

Ankauf/Verkauf

Geld/Ankauf

Brief/Verkauf

USA

1 USD

0,869

0,926

0,8981

0,8982

Großbrit.

1 GBP

1,269

1,354

1,3203

1,3212

Kanada

1 CAD

0,653

0,716

0,6863

0,6866

Schweiz

100 CHF

87,667

93,369

90,5141

90,5305

Dänemark

100 DKK

12,962

13,994

13,4472

13,4481

Norwegen

100 NOK

10,305

11,295

10,7790

10,7836

Schweden

100 SKR

10,352

11,341

10,8128

10,8186

Japan

100 YEN

0,781

0,849

0,8133

0,8135

Australien

1 AUD

0,621

0,686

0,6456

0,6457

Tschech.Rep.

100 CZK

3,457

3,994

3,6985

3,7007

Türkei

100 LTK

28,445

33,188

30,5764

30,6044

Polen

100 PLN

21,015

24,229

22,6824

22,6886

Ungarn

100 HUF

0,280

0,343

0,3185

0,3187

Quelle: Sorten: HSH Nordbank/Devisen: Reuters/oraise

Stand: 25.05.2016 16:34 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auftatmen im griechischen Schuldendrama: Im Sommer droht kein Staatsbankrott. Im Konflikt um Schuldenerleichterungen setzen sich die Europäer gegen den Weltwährungsfonds durch.

26.05.2016

Sie heißen Markus-, Lukas- und Jakobusstiftung - und tragen die Namen von zwei Evangelisten und einem Apostel. Gemeinsam wachen sie über Aldi Nord. Doch im Stiftungsumfeld des Weltkonzerns der streng katholischen und öffentlichkeitsscheuen Familie Albrecht tobt Streit.

26.05.2016

Noch Ende 2015 sah alles nach einer stärkeren Eintrübung der Verbraucherstimmung aus. Inzwischen herrscht in vielen deutschen Haushalten wieder Optimismus. Der Aufwärtstrend beim Konsumklima zum Frühjahrsbeginn hat sich zuletzt fortgesetzt.

26.05.2016
Anzeige