Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Spannung vor geldpolitischer Entscheidung der US-Notenbank

Zinsentscheidung der Fed Spannung vor geldpolitischer Entscheidung der US-Notenbank

Die Federal Reserve steht vor ihrer nächsten geldpolitischen Entscheidung. Derzeit liegt der US-Leitzins auf einem Niveau zwischen 0,25 und 0,5 Prozent.

Washington. Die bevorstehende Bekanntgabe der Zinsentscheidung der Federal Reserve hat Spannung an den Finanzmärkten ausgelöst.

Die meisten Volkswirte rechnen nicht mit einer Veränderung des Leitzinses vor der Dezember-Sitzung der US-Notenbank - dennoch ist der Druck auf die Fed und ihre Chefin Janet Yellen gewachsen. Auch aus dem Offenmarktausschuss - dem Gremium, das die Zinsentscheidung trifft - kommen seit Monaten Stimmen, die eine graduelle Zinsanhebung fordern.

Zuletzt hatte der Präsidentschaftskandidat der US-Republikaner, der Immobilienunternehmer Donald Trump, der Fed vorgeworfen, in den Wahlkampf einzugreifen. Mit der Fortsetzung ihrer Politik des ultrabilligen Geldes auf einem Niveau von derzeit unter 0,5 Prozent versuche Yellen, die Wirtschaft künstlich aufzupumpen und damit der bestehenden Administration der Demokraten zu helfen. Davon würde auch Trumps Gegenkandidatin Hillary Clinton profitieren.

Für die Notenbank war bisher die deutlich unter der Zielmarke von zwei Prozent dümpelnde Inflation der Hauptgrund, den Leitzins nach der Erhöhung im Dezember vergangenen Jahres nicht weiter anzuheben. Auch die Daten vom Arbeitsmarkt, der zweiten großen Leitlinie, waren nicht einheitlich positiv: Zwar ist die Arbeitslosenquote bei unter fünf Prozent stabil und hat sich seit der Finanzkrise von 2008 halbiert. Doch sind darin viele Teilzeitjobs versteckt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.241,50 +0,32%
TecDAX 2.036,00 +0,26%
EUR/USD 1,0735 -0,31%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 205,92 +1,77%
MERCK 105,75 +1,54%
SIEMENS 127,27 +1,34%
DAIMLER 69,14 -4,21%
DT. BANK 15,84 -1,97%
DT. TELEKOM 16,14 -1,40%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 125,74%
Morgan Stanley Inv AF 109,66%
Fidelity Funds Glo AF 102,88%
First State Invest AF 97,28%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.