Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Spargel deutlich teurer als vor einem Jahr
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Spargel deutlich teurer als vor einem Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 25.04.2018
Damit müssen Verbraucher derzeit rund 40 Prozent mehr für Spargel zahlen als vor einem Jahr. Quelle: Holger Hollemann
Hannover

Spargel ist zu Beginn der diesjährigen Spargelsaison deutlich teurer als vor einem Jahr.

Der Preis lag nach Erhebungen der Agrarmarkt-Informationsgesellschaft (AMI) in den vergangenen Tagen bei 9,97 Euro pro Kilo deutschen Spargels, wie ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur sagte.

Damit müssen Verbraucher derzeit rund 40 Prozent mehr zahlen als vor einem Jahr. Zur gleichen Zeit kostete das Gemüse damals laut AMI im Schnitt 7,11 pro Kilo.

Im vergangenen Jahr hatte die Spargelsaison allerdings außergewöhnlich früh begonnen. Zu Saisonbeginn ist das Gemüse in der Regel besonders teuer und wird dann mit zunehmendem Angebot und sinkender Nachfrage immer günstiger. 2017 war der Preis gegen Ende April deshalb wegen des frühen Saisonbeginns schon stärker gefallen.

Bundesweit haben im vergangenen Jahr rund 1800 Betrieben Spargel auf etwa 23 000 Hektar Fläche angebaut. Die wichtigste Spargelregion ist Niedersachsen vor Nordrhein-Westfalen. Das warme und sonnenreiche Wetter der vergangenen Woche habe der Ernte einen Schub gegeben, sagte Fred Eickhorst, Geschäftsführer der Vereinigung der Spargelanbauer in Niedersachsen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zehntausende Jobs in der Alten- und Krankenpflege blieben im vergangenen Jahr unbesetzt. Die von Union und SPD versprochenen zusätzlichen Kräfte seien ein Tropfen auf den heißen Stein, monieren die Grünen.

25.04.2018

Antananarivo(dpa) - Ausgerechnet der seit Jahren anhaltende Anstieg der Vanillepreise ist nach Ansicht von Experten für Qualitätsmängel bei dem begehrten Gewürz verantwortlich.

25.04.2018

200 Fluggeräte, 1100 Aussteller: Alle zwei Jahre trifft sich die Luftfahrtbranche in Schönefeld bei Berlin. Ein Thema auch in diesem Jahr: Fliegen mit Batterie. Auch die Kanzlerin kommt zu Besuch.

25.04.2018