Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Spekulation über MH370 nach Fund von Wrackteil in Vietnam
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Spekulation über MH370 nach Fund von Wrackteil in Vietnam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 20.02.2016
Polizisten sichern ein MH370-Wrackteil an der Küste von La Reunion im Indischen Ozean. Die Malaysia-Airlines Maschine mit 239 Menschen an Bord war im März 2014 spurlos verschwunden. Quelle: Raymond Wae Tion/archiv
Anzeige

Hanoi (dpa) – Ein Fischer hat vor Vietnam ein etwa 100 Kilogramm schweres Wrackteil aus dem Meer geborgen und Spekulationen ausgelöst, dass es womöglich zu dem verschwundenen Flug MH370 gehören könnte.

Die Malaysia-Airlines Maschine mit 239 Menschen an Bord war im März 2014 auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking spurlos verschwunden. Sie hätte über Vietnam fliegen müssen. „Es könnte etwas mit MH370 zu tun haben“, sagte der Chef der Kommunistischen Partei im Distrikt Van Ninh, Tran Kim Bao, der Deutschen Presse-Agentur. „Wir haben höhere Stellen eingeschaltet.“

Das Wrack wird allerdings tausende Kilometer entfernt im südlichen Indischen Ozean vermutet. Die Koordinierungsstelle für die Wrack-Suche in Australien (JACC) ist informiert, wie ein Sprecher bestätigte. Malaysia koordiniere die Untersuchung möglicher Fundstücke. Im Januar war in Thailand ein Trümmerteil angespült worden. Nach einer Untersuchung schlossen Experten aber aus, dass es zu MH370 gehörte. Ein einziges MH370-Wrackteil ist bislang aufgetaucht: eine Flügelklappe, die im August 2015 an der Küste von La Réunion östlich von Madagaskar angespült wurde.


Zeitung Tuoi Tre mit Foto des Trümmerstücks

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Russlands Wirtschaftsminister Uljukajew kommt zu Handelsgesprächen nach Berlin. Dort möchte er „neue Wachstumsmöglichkeiten“ ausloten. Das vorrangige Ziel der Regierung in Moskau aber bleibt klar: Die EU-Sanktionen sollen weg.

19.02.2016

Hanoi (dpa) – Ein Fischer hat vor Vietnam ein etwa 100 Kilogramm schweres Wrackteil aus dem Meer geborgen und Spekulationen ausgelöst, dass es womöglich zu dem verschwundenen Flug MH370 gehören könnte.

19.02.2016

Die Bundesländer haben das vergangene Jahr mit einem Milliardenüberschuss abgeschlossen.

19.02.2016
Anzeige