Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Spitzengespräch über Flughafen Tegel ohne Durchbruch
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Spitzengespräch über Flughafen Tegel ohne Durchbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 17.08.2017
Anzeige
Potsdam

Das Spitzengespräch von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt mit den Ländern Berlin und Brandenburg zur Zukunft des Berliner Flughafens Tegel ist in der Nacht ohne einen Durchbruch beendet worden. Der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft werde sich im November mit den rechtlichen Fragen eines Weiterbetriebs befassen, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung. Gleichzeitig wurde betont, dass der Beschluss zur Schließung von Tegel nur gemeinsam geändert werden könne. Dobrindt hatte sich zuvor für den Weiterbetrieb von Tegel eingesetzt, was die beiden Bundesländer vehement ablehnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Lufthansa stößt mit ihren Plänen für eine Teilübernahme der insolventen Air Berlin auf Gegenwind von Wettbewerbshütern.

17.08.2017

Die Wall Street hat kaum auf Signale für eine weiterhin recht lockere US-Geldpolitik reagiert und wenig verändert geschlossen.

16.08.2017

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat seine Forderung nach einer Prüfung eines weiteren Betriebs des Flughafens Berlin-Tegel bekräftigt.

16.08.2017
Anzeige