Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Sportartikelhersteller Puma verdient wieder besser

Bei Schuhen läuft es gut Sportartikelhersteller Puma verdient wieder besser

Nach etlichen mauen Jahren läuft es beim Sportartikelhersteller Puma inzwischen wieder rund.

Puma-Chef Björn Gulden sprach von einem zweistelligen Wachstum in allen Regionen.

Quelle: Daniel Karmann/dpa

Herzogenaurach. Nach etlichen mauen Jahren läuft es beim Sportartikelhersteller Puma inzwischen wieder rund.

Unter dem Strich fiel für das zweite Quartal ein Gewinn von 21,9 Millionen Euro an, wie Puma in Herzogenaurach mitteilte. Im Jahr zuvor hatte an gleicher Stelle ein Gewinn von gerade mal 1,6 Millionen Euro gestanden.

Der vom franzöischen Luxuskonzern Kering kontrollierte Konzern hatte bereits vorläufige Zahlen gemeldet und dabei auch die Jahresprognose zum wiederholten Male angehoben. Der Umsatz des Adidas- und Nike-Herausforderers kletterte im Quartal um 17,2 Prozent auf 968,7 Millionen Euro.

Puma-Chef Björn Gulden sprach von einem zweistelligen Wachstum in allen Regionen. Gut laufe es bei Schuhen, aber auch Textilien, das Unternehmen sei auf dem richtigen Weg. 2017 soll der Umsatz währungsbereinigt um 12 bis 14 Prozent zulegen und der operative Gewinn von 128 Millionen Euro im Vorjahr auf 205 bis 215 Millionen Euro steigen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.048,00 +0,41%
TecDAX 2.521,00 +0,28%
EUR/USD 1,1803 +0,31%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 144,55 +1,14%
DT. BANK 14,33 +0,98%
MÜNCH. RÜCK 185,97 +0,94%
DT. BÖRSE 93,10 -1,47%
INFINEON 22,36 -0,60%
LINDE 174,33 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,23%
AXA World Funds Gl RF 161,87%
Commodity Capital AF 148,44%
Apus Capital Reval AF 120,91%
FPM Funds Stockpic AF 118,86%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.