Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Staatsanwaltschaft bestätigt Anklage gegen K+S-Chef

Kassel Staatsanwaltschaft bestätigt Anklage gegen K+S-Chef

Der K+S-Vorstandsvorsitzende Norbert Steiner und der Aufsichtsratsvorsitzende des Dax-Konzerns, Ralf Bethke, sind wegen Gewässerverunreinigung und unerlaubten Umgangs mit Abfällen angeklagt worden.

Kassel. Der K+S-Vorstandsvorsitzende Norbert Steiner und der Aufsichtsratsvorsitzende des Dax-Konzerns, Ralf Bethke, sind wegen Gewässerverunreinigung und unerlaubten Umgangs mit Abfällen angeklagt worden. Die Anklage war bereits seit einiger Zeit bekannt. Heute bestätigte die Staatsanwaltschaft im thüringischen Meiningen, dass sich die Vorwürfe auch gegen die beiden Top-Manager von K+S richten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.484,00 +0,18%
TecDAX 2.593,00 +0,38%
EUR/USD 1,2301 -0,22%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,58 +3,31%
DT. TELEKOM 13,37 +3,28%
Henkel VZ 110,75 +1,61%
CONTINENTAL 226,80 -1,09%
INFINEON 22,14 -0,85%
LUFTHANSA 27,39 -0,80%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,04%
Commodity Capital AF 197,38%
Polar Capital Fund AF 95,37%
BlackRock Global F AF 93,32%
UBS (Lux) Equity F AF 91,68%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.