Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Staatsanwaltschaft leitet Ermittlungen zu „Panama Papers“ ein

Panama-Stadt Staatsanwaltschaft leitet Ermittlungen zu „Panama Papers“ ein

Nach den Enthüllungen mehrerer Medien über Briefkastenfirmen in Panama hat die Staatsanwaltschaft des Landes Ermittlungen eingeleitet.

Panama-Stadt. Nach den Enthüllungen mehrerer Medien über Briefkastenfirmen in Panama hat die Staatsanwaltschaft des Landes Ermittlungen eingeleitet. Aus den unter anderem von der „Süddeutschen“ ausgewerteten „Panama Papers“ soll hervorgehen, dass zahlreiche Politiker, Sportler und Prominente ihr Geld in Offshorefirmen geparkt haben. Die Unternehmen sollen zum Teil von der Kanzlei Mossack Fonseca gegründet worden sein. Kanzlei-Teilhaber Ramón Fonseca Mora wehrte sich gegen die Vorwürfe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.981,50 -0,47%
TecDAX 2.491,00 -1,13%
EUR/USD 1,1836 +0,36%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 82,43 +0,52%
RWE ST 21,32 +0,48%
SAP 95,36 +0,42%
DT. BÖRSE 90,95 -2,19%
BMW ST 86,97 -1,42%
CONTINENTAL 212,94 -1,41%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,55%
Commodity Capital AF 153,66%
Apus Capital Reval AF 120,25%
Allianz Global Inv AF 116,43%
WSS-Europa AF 113,87%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.