Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Stahlproduzent Tata streicht in Großbritannien 900 Stellen

Stahl Stahlproduzent Tata streicht in Großbritannien 900 Stellen

Der indische Stahlproduzent Tata Steel will in Großbritannien im Zuge einer Umstrukturierung der Produktionswege 12 Standorte schließen und insgesamt 900 Stellen streichen.

Voriger Artikel
Frankreich droht weitere Herabstufung durch Ratingagenturen
Nächster Artikel
Bundesrat beschließt Benzinpreis-Meldepflicht

Tata-Stahlwerk in Scunthorpe in Nordengland. Der indische Stahlproduzent Tata Steel schließt diverse Standorte in Großbritannien und entlässt 900 Mitarbeiter.

Quelle: Lindsey Parnaby

London. Der indische Stahlproduzent Tata Steel will in Großbritannien im Zuge einer Umstrukturierung der Produktionswege 12 Standorte schließen und insgesamt 900 Stellen streichen. Betroffen ist hauptsächlich ein Werk in Port Talbot in Wales, weitere Standorte in England werden auch geschlossen.

In einer Erklärung vom Freitag wurde der Schritt unter anderem mit der sinkenden Nachfrage in Europa begründet. Der Konzern, der 2007 den europäischen Konkurrenten Corus übernahm, will sich damit der schwierigen Lage am Markt anpassen. Tata Steel beschäftigt in Großbritannien insgesamt 19 000 Menschen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.461,00 +1,35%
TecDAX 2.708,25 +0,92%
EUR/USD 1,2216 -0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,24 +4,54%
FRESENIUS... 66,84 +2,42%
BMW ST 94,86 +2,30%
MERCK 89,72 -0,27%
HEID. CEMENT 92,52 -0,24%
DT. TELEKOM 14,45 +0,03%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 288,91%
Commodity Capital AF 233,17%
Bellevue Funds (Lu AF 122,74%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 114,28%
BlackRock Global F AF 102,95%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.