Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Starker Euro zieht den Dax wieder nach unten

Frankfurt/Main Starker Euro zieht den Dax wieder nach unten

Am deutschen Aktienmarkt ist die Dax-Erholung vom Vortag wieder verpufft. Der Leitindex büßte am Ende 0,57 Prozent auf 12 181 Punkte ein. Einmal mehr verdarb der starke Eurokurs den Anlegern die Laune.

Frankfurt/Main. Am deutschen Aktienmarkt ist die Dax-Erholung vom Vortag wieder verpufft. Der Leitindex büßte am Ende 0,57 Prozent auf 12 181 Punkte ein. Einmal mehr verdarb der starke Eurokurs den Anlegern die Laune. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1829 US-Dollar fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.931,50 -0,86%
TecDAX 2.495,25 -0,96%
EUR/USD 1,1827 +0,29%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 82,36 +0,43%
MERCK 94,77 +0,28%
FRESENIUS... 70,58 +0,14%
BMW ST 86,45 -2,00%
THYSSENKRUPP 23,10 -1,90%
SAP 93,27 -1,77%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,55%
Commodity Capital AF 153,66%
Apus Capital Reval AF 120,25%
Allianz Global Inv AF 116,43%
WSS-Europa AF 113,87%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.