Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Steuer-Gewerkschaft: Zahl der Selbstanzeigen noch immer hoch

Düsseldorf Steuer-Gewerkschaft: Zahl der Selbstanzeigen noch immer hoch

Auch wenn die Zahl der Selbstanzeigen von Steuerbetrügern sich 2015 mehr als halbiert hat, fällt der Wert nach Einschätzung der Deutschen Steuer-Gewerkschaft doch noch hoch aus.

Düsseldorf. Auch wenn die Zahl der Selbstanzeigen von Steuerbetrügern sich 2015 mehr als halbiert hat, fällt der Wert nach Einschätzung der Deutschen Steuer-Gewerkschaft doch noch hoch aus. Im Vergleich zum Vorjahr sei zu berücksichtigen, dass sich viele Kunden mit Schwarzgeldkonten im Ausland Ende 2014 noch schnell gemeldet hätten, sagte der Bundesvorsitzende der Deutschen Steuer-Gewerkschaft, Thomas Eigenthaler, und spricht von einem Nichts-Wie-Hin-Effekt. Anfang des Jahres wurde es deutlich teurer, straffrei davonzukommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.591,50 -0,07%
TecDAX 1.828,00 -0,57%
EUR/USD 1,0660 +0,24%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 17,66 +0,44%
HEID. CEMENT 85,49 +0,39%
DT. POST 31,42 +0,18%
DT. TELEKOM 16,12 -0,99%
FRESENIUS... 73,66 -0,83%
BEIERSDORF 80,92 -0,49%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 146,05%
Crocodile Capital MF 129,90%
Stabilitas GOLD+RE AF 107,11%
Fidelity Funds Glo AF 94,45%
First State Invest AF 93,94%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.