Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Steuerzahler soll auch für neue Flughafenkredite bürgen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Steuerzahler soll auch für neue Flughafenkredite bürgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 16.05.2016
Anzeige
Schönefeld

Die Betreiber des neuen Hauptstadtflughafens wollen bei Banken weitere 1,1 Milliarden Euro an Krediten aufnehmen. Und wenn die Flughafengesellschaft sie nicht zurückzahlen kann, ist die öffentliche Hand und damit der Steuerzahler an der Reihe: Der Bund und die Länder Berlin und Brandenburg als Eigentümer wollen zu hundert Prozent für die Kredite bürgen, teilte der Flughafen mit. Inzwischen drängt die Zeit: denn das Geld wird knapp. Bund und Länder hatten vor einem Jahr beschlossen, den Finanzrahmen auf bis zu 6,9 Milliarden Euro auszudehnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den neuen Hauptstadtflughafen will der staatliche Betreiber weitere Kredite aufnehmen. Trotz der Probleme gilt das Unternehmen als sichere Geldanlage - denn es gibt einen verlässlichen Bürgen.

17.05.2016

Die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch verlangt eine widerspruchsfreie Kennzeichnung alkoholreduzierter Biere.

16.05.2016

Der Verkauf von Lebensversicherungsverträgen an Finanzinvestoren muss nicht zwangsläufig negativ für die Kunden sein.

16.05.2016
Anzeige