Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Stimmung in der Wirtschaft hellt sich auf
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Stimmung in der Wirtschaft hellt sich auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 03.01.2013
Anzeige
Frankfurt

Das berichteten die staatliche KfW-Bankengruppe und das Forschungsinstitut Ifo in Frankfurt. Auch die Einschätzung der aktuellen Lage habe bei den kleinen und mittleren Betrieben nicht gelitten. Das Dreieinhalbjahrestief aus dem September sei damit längst wieder ausgeglichen. Die prognostizierte konjunkturelle Erholung für das zweite Quartal 2013 zeichne sich immer klarer ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fast jeder vierte Erwachsene in Deutschland ist aus rein beruflichen Gründen schon mindestens einmal umgezogen. Das hat eine repräsentative Umfrage für die Bertelsmann Stiftung ergeben, die am Donnerstag veröffentlicht wurde.

04.01.2013

Die Weltwirtschaft hat nach Ansicht des Ökonomen Dennis Snower unter der seit Jahren kurzfristigen Finanzpolitik der USA bereits gelitten. Die Weltkonjunktur werde in Zukunft weiter unter Druck geraten, wenn in den USA nicht ein grundlegendes politisches Umdenken gelinge, sagte der Präsident des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel der dpa zum Kompromiss im US-Haushaltsstreit.

03.01.2013

Die Ratingagentur Moody's fordert nach dem Kompromiss im US-Haushaltsstreit weitere Maßnahmen zum Abbau des gewaltigen Defizits. Die Einigung zwischen Demokraten und Republikanern auf vergleichsweise moderate Steuererhöhungen sei zwar ein weiterer Schritt der Regierung zur Eindämmung des Haushaltsdefizits, hieß es in einer Einschätzung.

03.01.2013
Anzeige