Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Störung bei der Telekom - BSI geht von Cyber-Angriff aus
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Störung bei der Telekom - BSI geht von Cyber-Angriff aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 28.11.2016
Anzeige
Berlin/Bonn

Die massiven Störungen von Anschlüssen der Deutschen Telekom sind nach Erkenntnissen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik Folge einer weltweiten Attacke. Dabei seien gezielt Fernverwaltungsports von DSL-Routern angegriffen worden, teilte die Behörde am Abend mit. Die Telekom bestätigte, dass der Angriff der Auslöser der Störung war. Mehr Klarheit sollten Analysen in den kommenden Tagen bringen. Insgesamt waren etwa 900 000 Anschlüsse bundesweit betroffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Lufthansa-Piloten werden morgen und Mittwoch aller Voraussicht nach erneut streiken. Das Arbeitsgericht München wies einen Antrag der Fluggesellschaft auf Untersagung des Ausstands ab.

28.11.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 28.11.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

28.11.2016

Lokführer und Bahn verhandeln wieder. Ob die fünfte Runde den Durchbruch bringt, ist allerdings fraglich.

28.11.2016
Anzeige