Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Streik: Lufthansa streicht auch für morgen Hunderte Flüge
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Streik: Lufthansa streicht auch für morgen Hunderte Flüge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 23.11.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Wegen des Pilotenstreiks streicht die Lufthansa auch morgen Hunderte Flüge. 912 Verbindungen seien betroffen, teilte die Fluggesellschaft mit. Heute waren bereits 876 Flüge ausgefallen. Das Unternehmen forderte die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit erneut zu einer Schlichtung auf. Die Forderung der VC nach einer Vergütungserhöhung von mehr als 20 Prozent gehe weit über das hinaus, was andere Beschäftigtengruppen erhalten hätten. An beiden Streiktagen zusammen seien rund 215 000 Passagiere betroffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anfang kommenden Jahres soll ein neuer Ferienflieger an den Start gehen. Die neue Airline ist eine Konsequenz des Umbaus der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft. Der Tui-Konzern aus Hannover stellte eine wichtige Weiche - weitere sollen folgen.

23.11.2016

Im Tarifkonflikt mit ihren Piloten setzt Lufthansa die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit unter finanziellen Druck.

23.11.2016

Chinesische Investoren wollen Osram übernehmen, Gespräche laufen. Nun schlägt der Betriebsrat Alarm: Die Mitarbeiter befürchten die Abwanderung von Patenten und Stellen. An Großaktionär Siemens und Bundeswirtschaftsminister Gabriel (SPD) gibt es eine klare Ansage.

23.11.2016
Anzeige