Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Streiks gegen Rentenreform in Griechenland weiten sich aus

Athen Streiks gegen Rentenreform in Griechenland weiten sich aus

Die Proteste gegen geplante Einschnitte bei Renten und Steuern in Griechenland weiten sich aus: Griechische Landwirte haben wichtige Straßenverbindungen mit ihren Traktoren gesperrt.

Athen. Die Proteste gegen geplante Einschnitte bei Renten und Steuern in Griechenland weiten sich aus: Griechische Landwirte haben wichtige Straßenverbindungen mit ihren Traktoren gesperrt. Unter anderem wurde der Verkehr auf der Ost-West-Achse behindert, die Westgriechenland mit der Türkei verbindet. Die Seeleute setzten einen 48-stündigen Streik fort. Die meisten Fähren blieben in den Häfen. Auch der Schienenverkehr wurde durch Arbeitsniederlegungen der Eisenbahner behindert. Die Regierung muss die Rentenreform umsetzen. Sie ist Voraussetzung für weitere Finanzhilfen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.200,50 -0,35%
TecDAX 2.650,75 -0,03%
EUR/USD 1,2264 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 245,20 +1,53%
MÜNCH. RÜCK 191,40 +1,06%
FMC 89,44 +1,04%
MERCK 91,36 -1,10%
E.ON 8,94 -0,77%
BAYER 103,58 -0,59%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 293,96%
Commodity Capital AF 259,23%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 113,09%
BlackRock Global F AF 108,47%
BlackRock Global F AF 104,65%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.